Brandschaden: Düsseldorf, Wohnungsbrand durch Fettbrand 2015

Schadenursache: Fettbrand in Küche

Risikoort: freistehendes Einfamilienhaus, 145 Quadratmeter

Versicherungssumme (ohne Vorsorgebetrag): 90.000 €

Versicherungssumme (zzgl. Vorsorgebetrag von 15 Prozent): 103.500 €

Versicherungswert: 100.000 €

Unterversicherungsverzicht: nein

erzielte Akontozahlung: 20.000 €

erziele Regulierungszahlung: 96.000 €

Im März 2015 ist in der Küche ein Fettbrand entstanden, welche nahezu den gesamten Hausrat zerstört hat.

Wir haben am Abend noch die Deutsche Schadenshilfe kontaktiert, welche am kommenden Vormittag mit einem Sachverständigen und einem Sanierungspartner vor Ort war.

Wir wurden über den weiteren Ablauf und unsere Vertragsansprüche genauestens informiert.

Die Deutsche Schadenshilfe hat ein Sachverständigengutachten über alle unsere Schadenpositionen erstellt.

Am darauffolgenden Tag haben die Sanierungsarbeiten schon begonnen.

Die Deutsche Schadenshilfe hat uns kompetent gegenüber der Versicherung vertreten.

Kritisch war, dass ein Vertreter der Versicherung erst sagte, dass eine Unterversicherung vorliegen würde. Die Deutsche Schadenshilfe konnte durch Ihre detaillierte Dokumentation nachweisen, dass der Versicherungswert 100.000 € betrug. Von alleine hätten wir nicht gewusst, dass wir im Vertrag einen Vorsorgebetrag in Höhe von 15 % haben, welchen unsere Versicherungssumme auf 103.500 € erhöht.

Hilfe im Schadensfall!

Telefon: 030 95 999 37 30

Lassen Sie sich jetzt kostenfrei beraten! Nehmen Sie Kontakt auf!

Erfahren Sie mehr über weitere Schadensfälle der Deutschen Schadenshilfe:

Lisa Worth
Lisa WorthLeipzig, Brand im Dachstuhl durch Silvesterrakete
„Meine Haus ist an Silvester ausgebrannt und durch Löschwasser zerstört worden. Ich bin sehr dankbar, dass die Deutsche Schadenshilfe mich unterstützt hat…“

Erfahren Sie mehr über den Schadensfall.

Harald Zwiegler
Harald ZwieglerKöln, Brandschaden durch technischen Defekt 2018
„Nachdem wir uns mit der Situation überfordert fühlten und auch mit dem Sanierungsunternehmen nicht zufrieden waren, haben wir die Deutsche Schadenshilfe beauftragt. Am nächsten Tag war ein Expertenteam vor Ort und schon am darauffolgenden Tag sind die Sanierungsarbeiten gestartet. Wir sind sehr dankbar…“

Erfahren Sie mehr über den Schadensfall.

Jutta Hütten
Jutta HüttenBerlin, Kellerbrand durch Brandstiftung 2017
„Wir wussten nicht, welche Werte in unserem Keller lagerten. Begriffe, wie „Gemeiner Wert“ und „Unterversicherungsverzichtsklausel“ kamen das erst Mal auf uns zu. Wir fühlten uns durch die Deutsche Schadenshilfe optimal beraten und vertreten…“

Erfahren Sie mehr über den Schadensfall.

Laden...

Die vier Kernelemente einer erfolgreichen Schadensabwicklung.