Brandschaden: Kellerbrand durch Brandstiftung 2017

Schadenursache: Brandstiftung

Risikoort: Mehrfamilienhaus, Wohnung 88 Quadratmeter mit Kellerabteil

Versicherungssumme (ohne Vorsorgebetrag): 60.000 €

Versicherungssumme (zzgl. Vorsorgebetrag von 10 Prozent): 66.000 €

Versicherungswert: 65.000 €

Unterversicherungsverzicht: nein

erzielte Akontozahlung: keine

erziele Regulierungszahlung: 12.000 €

Im Juni 2017 ist in unser gesamtes Kellerabteil durch Brandstiftung zerstört worden.

Wir haben die Deutsche Schadenshilfe kontaktiert, welche umgehend mit einem Schadensberater vor Ort gewesen ist.

Wir wurden über den weiteren Ablauf und unsere Vertragsansprüche genauestens informiert.

Die Deutsche Schadenshilfe hat ein Sachverständigengutachten über alle unsere Schadenpositionen erstellt.

Einige Kleidungspositionen haben wir wirklich schon seit Jahren nicht mehr genutzt, diese wurden zum Gemeinen Wert ausgewiesen. Jedoch habe ich viele Winterkleidungsstücke nur für den Sommer im Keller gelagert, diese Sachen, unter anderem unsere teuren Skikleidung, wurde zum Neuwert reguliert.

Die Deutsche Schadenshilfe hat uns kompetent gegenüber der Versicherung vertreten.

Kritisch war, dass erst alle unsere Textilien zum Gemeinen Wert hätten ausgewiesen werden sollen. Durch die konkrete Aufteilung zwischen zwischenzeitlich gelagerten und nicht mehr genutzten Kleidungsstücken hat sich unsere Regulierungszahlung positiv verändert.

Hilfe im Schadensfall!

Telefon: 030 95 999 37 30

Lassen Sie sich jetzt kostenfrei beraten! Nehmen Sie Kontakt auf!

Erfahren Sie mehr über weitere Schadensfälle der Deutschen Schadenshilfe:

Lisa Worth
Lisa WorthLeipzig, Brand im Dachstuhl durch Silvesterrakete
„Meine Haus ist an Silvester ausgebrannt und durch Löschwasser zerstört worden. Ich bin sehr dankbar, dass die Deutsche Schadenshilfe mich unterstützt hat…“

Erfahren Sie mehr über den Schadensfall.

Hans Friedrich
Hans FriedrichDüsseldorf, Wohnungsbrand durch Fettbrand 2015
„Meine Wohnung ist nach einem Fettbrand ausgebrannt. Die Deutsche Schadenshilfe, war am nächsten Tag mit einem Sachverständigen und einem Sanierungspartner vor Ort, hat uns geholfen eine Unterkunft zu finden und uns gegenüber der Versicherung vertreten…“

Erfahren Sie mehr über den Schadensfall!

Harald Zwiegler
Harald ZwieglerKöln, Brandschaden durch technischen Defekt 2018
„Nachdem wir uns mit der Situation überfordert fühlten und auch mit dem Sanierungsunternehmen nicht zufrieden waren, haben wir die Deutsche Schadenshilfe beauftragt. Am nächsten Tag war ein Expertenteam vor Ort und schon am darauffolgenden Tag sind die Sanierungsarbeiten gestartet. Wir sind sehr dankbar…“

Erfahren Sie mehr über den Schadensfall.

Laden...

Die vier Kernelemente einer erfolgreichen Schadensabwicklung.