Rechtsanwalt für Berufsunfähigkeits­versicherung in Köln gesucht? – Wir vermitteln Top-Juristen zum Thema Berufsunfähigkeit!

Immer wieder kommt es zu Streit mit Berufsunfähigkeitsversicherungen über die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit und die Zahlung der Berufsunfähigkeitsrente. Allein hat man juristisch wenig Chancen gegen die großen Versicherer. Nötig ist ein erfahrener Fachanwalt, der sich wirklich mit der Thematik und den Fallstricken rund um BU-Anerkennung auskennt.

Wir von der Deutschen Schadenshilfe haben in unserem Experten-Netzwerk einige ausgewiesene Profis für dieses Thema und vermitteln in Köln und bundesweit bei Bedarf kompetente Ansprechpartner.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf für eine kostenlose Erstberatung!

Fachexperte Jens Hoffmann |
10 Min
Lesedauer: 10 Minuten

Inhaltsverzeichnis

Wir vermitteln Ihnen einen erfahrenen Rechtsanwalt zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung in Köln und bundesweit!

Es kann jeden vollkommen unerwartet treffen: Man wird ernsthaft krank oder erleidet einen Unfall und wird im Zuge dessen berufsunfähig. Kann man plötzlich nicht mehr seinem bisherigen Beruf nachgehen, bringt dies vor allem finanzielle Probleme und natürlich auch ein Existenzrisiko mit sich. Deshalb ist es umso wichtiger, sich mit einer guten Berufsunfähigkeitsversicherung vor dieser Gefahr zu schützen. Allerdings gibt es durchaus auch Probleme im Zusammenhang mit dieser Police: Verweigert die Versicherungsgesellschaft die Auszahlung einer Berufsunfähigkeitsrente an den Versicherten, ist oft die Unterstützung eines Rechtsanwalts nötig (vgl. BU will nicht zahlen). Hier kann ein Anwalt für Berufsunfähigkeit in Köln der richtige Ansprechpartner sein – diesen vermitteln wir Ihnen gerne!

Anwalt für Berufsunfähigkeit in Köln gesucht? - Die Deutsche Schadenshilfe empfiehlt Top-Juristen aus diesem Themenbereich, mit denen Sie Ihre Ansprüche auf Berufsunfähigkeitsrente durchsetzen können. (Screenshot Google Maps "Rechtsanwalt Berufsunfähigkeitsversicherung Köln" am 14.06.2022)
Anwalt für Berufsunfähigkeit in Köln gesucht? – Die Deutsche Schadenshilfe empfiehlt Top-Juristen aus diesem Themenbereich, mit denen Sie Ihre Ansprüche auf Berufsunfähigkeitsrente durchsetzen können. (Screenshot Google Maps „Rechtsanwalt Berufsunfähigkeitsversicherung Köln“ am 14.06.2022)

Wann eine Berufsunfähigkeitsversicherung zahlen muss

Es ist der Albtraum eines jeden Versicherungsnehmers: Man zahlt über viele Jahre hinweg teure Beiträge an eine Versicherung, möchte bzw. muss dann irgendwann einmal Leistungen beziehen – und erhält dann vollkommen unerwartet eine Ablehnung. Insbesondere bei der Berufsunfähigkeitsversicherung ist dies eine sehr schwierige Situation, da die gesamte Existenz davon abhängen kann. Hier ist eine schnelle anwaltliche Hilfe wichtig: Ein Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Köln ist der richtige Ansprechpartner für Sie, wenn Sie einen kompetenten Experten in Köln benötigen, der Ihre Ansprüche als Versicherungsnehmer und Mandant gegenüber dem Versicherer im Leistungsfall durchsetzen kann.

Doch wann ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung eigentlich in der Pflicht, eine Rente an ihren Versicherten auszuzahlen? Grundsätzlich gilt dies dann, wenn die BU eingetreten ist. Das heißt konkret: Kann der Versicherte seinem bisherigen Beruf aufgrund Krankheit oder eines Unfalls nicht mehr nachgehen und ist seine Leistungsfähigkeit um mindestens 50 % eingeschränkt, so gilt er aus versicherungsrechtlicher Sicht als berufsunfähig. Demzufolge hat er also auch Anspruch auf eine Berufsunfähigkeitsrente.

Arbeitet jemand also beispielsweise 40 Stunden pro Woche in seinem Beruf und kann er infolge einer ernsten Erkrankung nur noch 20 Stunden oder weniger leisten, so gilt er als berufsunfähig und kann eine entsprechende Rente beantragen. Rein theoretisch ist der Sachverhalt somit klar – allerdings gibt es in der Praxis nicht selten Unstimmigkeiten mit der Versicherung, die in vielen Fällen juristischer Unterstützung bedürfen.

Hier kommt ein Fachanwalt für Versicherungsrecht mit Spezialisierung auf Berufsunfähigkeit in Köln ins Spiel, der solche Schwierigkeiten kennt und seine Mandaten erfolgreich vertreten kann – notfalls auch vor Gericht. Von entsprechenden Fachanwaltskanzleien gibt es bundesweit aber nur wirklich wenige Top-Juristen; und einige davon haben wir im Experten-Netzwerk der Deutschen Schadenshilfe! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn wir Ihnen einen Ansprechpartner vermitteln sollen! Siehe auch:

Anwaltliche Hilfe ist für die Beantragung der Berufsunfähigkeitsrente von großer Bedeutung

Die Leistung einer BU-Versicherung hängt stets vom Antrag ab, den der Versicherungsnehmer / Mandant stellt. Leider gibt es viele Fallstricke, die dabei drohen – deshalb ist es für Versicherte umso wichtiger, sich von Anfang an Hilfe von einem kompetenten und erfahrenen Rechtsanwalt für Berufsunfähigkeit zu holen, der sich mit dem Thema bestens auskennt und alle Tricks der Versicherer kennt.

Zunächst ist nämlich der Versicherte in der Pflicht, der Versicherung seine Berufsunfähigkeit nachzuweisen. Das geschieht für gewöhnlich anhand eines ärztlichen Attests, das bescheinigt, dass der Versicherte seinen bisherigen Beruf nur noch zu 50 % oder weniger ausüben kann. Damit wäre eigentlich bereits die wichtigste Voraussetzung für den Anspruch auf eine Leistung gemäß Versicherungsvertrag erfüllt – wenn es nicht das Problem gebe, dass viele Versicherungen genau diese ärztliche Bescheinigung anzweifeln.

Bei einem Fall, in dem ein Versicherter durch einen Unfall körperlich so stark eingeschränkt ist, dass er nicht mehr wie zuvor auf einer Baustelle arbeiten kann, mag das keine Probleme mit sich bringen – anders kann es aber bei psychischen Leiden oder Erkrankungen sein, die man nicht so einfach nachweisen kann. Für die Versicherung ist die Tatsache der Berufsunfähigkeit gleichbedeutend mit einer Verpflichtung, über viele Jahre hinweg Geld bezahlen zu müssen. Und gerade weil es bei der Berufsunfähigkeitsrente um sehr viele tausend Euro geht, ist es nur allzu verständlich, dass die Versicherungen versuchen, sich vor so vielen Kosten wie möglich zu drücken. Demzufolge wird auch beim geringsten Zweifel oft entweder eine Ablehnung ausgesprochen oder ein Gutachter entsendet, der eine Nachuntersuchung vornimmt und die Berufsunfähigkeit als «nicht vorhanden» oder zu gering einschätzt. Das Ergebnis wäre dann, dass der Versicherte keine Leistungen erhält und jahrelang umsonst Beiträge bezahlt hat.

Damit sollte man sich natürlich nicht so einfach zufrieden geben. Erhält man eine Ablehnung von der Berufsunfähigkeitsversicherung, obwohl man alle erforderlichen Voraussetzungen erfüllt, so sollte man schnellstens dagegen vorgehen. Lange Diskussionen und Streitgespräche mit dem Versicherer bringen allerdings selten das gewünschte Ergebnis und nur viel Ärger mit sich. Besser ist es, sich direkt an einen Rechtsanwalt für BU / Versicherungsrecht in Köln zu wenden, der sich des Problems annimmt und dabei hilft, schnellstens zu seinem Recht zu kommen.

Bei Streit mit der BU-Versicherung sollten Sie keinen x-beliebigen Rechtsanwalt in Köln auswählen, sondern einen Fachanwalt für Versicherungsrecht mit sehr viel Erfahrung im Bereich Berufsunfähigkeitsversicherungen - gern vermitteln wir einen entsprechenden Kontakt aus unserem Experten-Netzwerk. (Screenshot Google Suche nach "Anwalt Berufsunfähigkeitsversicherung Köln" am 14.06.2022)
Bei Streit mit der BU-Versicherung sollten Sie keinen x-beliebigen Rechtsanwalt in Köln auswählen, sondern einen Fachanwalt für Versicherungsrecht mit sehr viel Erfahrung im Bereich Berufsunfähigkeitsversicherungen – gern vermitteln wir einen entsprechenden Kontakt aus unserem Experten-Netzwerk. (Screenshot Google Suche nach „Anwalt Berufsunfähigkeitsversicherung Köln“ am 14.06.2022)

Im schlimmsten Fall muss mit Anwalt gegen die Berufsunfähigkeitsversicherung geklagt werden

Sofern klare Aufforderungen und Fristsetzungen zur Zahlung gegenüber der Berufsunfähigkeitsversicherung nicht zum gewünschten Ergebnis führen, kann ein Fachanwalt für Berufsunfähigkeit natürlich auch andere Wege nutzen. Im äußersten Fall gibt es die Möglichkeit, gegen die Versicherung zu klagen und somit vor Gericht dafür zu sorgen, dass der Versicherte zu seinem Recht kommt. Denn wer selbst von einer Berufsunfähigkeit betroffen ist, sollte keinesfalls bei einer Ablehnung klein beigeben, zumal seine gesamte Existenz oft von der Berufsunfähigkeitsrente abhängt. Am besten lässt man sich daher bereits bei der Beantragung der Rente von einem Anwalt für Berufsunfähigkeitsversicherung in Köln beraten.

Wichtig ist dabei auch, nicht unnötig Zeit zu verlieren, sondern den Antrag so frühzeitig wie möglich zu stellen. Der Rechtsanwalt kann auch dabei helfen, komplexe Klauseln im Vertrag besser zu verstehen und offene Fragen zu klären. Nicht wenige Versicherungen verweisen ihre Kunden auf Ersatztätigkeiten, welche im Falle einer Berufsunfähigkeit ausführen und den Versicherer von seiner Zahlungspflicht befreien sollen.

Lassen Sie sich darauf keinesfalls sein – ein Versicherter, der über viele Jahre hinweg Beiträge bezahlt, hat im Versicherungsfall Anspruch darauf, seine Rente zu erhalten!

So geht man im Falle einer Ablehnung der Berufsunfähigkeitsrente am besten vor

Sofern die Berufsunfähigkeitsversicherung den Antrag auf eine Berufsunfähigkeitsrente bereits abgelehnt hat, so gibt es die Möglichkeit, mit der Hilfe von einem Fachanwalt doch noch die Zahlung durchzusetzen. Vor allem Experten, welche über eine langjährige Erfahrung im Bereich Berufsunfähigkeit verfügen, wissen genau, wie sie auf die Versicherung zugehen müssen, um Erfolg zu haben. Die meisten Versicherer kommen mit fadenscheinigen Gründen daher, um am Ende nicht zahlen zu müssen. Ein guter Anwalt kennt diese Tricks und erstreitet sich notfalls vor Gericht die Rente für seinen Mandaten.

Eine andere Möglichkeit, juristisch gegen die Berufsunfähigkeitsversicherung vorgehen zu müssen, ist das Nachprüfungsverfahren. Wenn bereits eine Rente an den Versicherten ausbezahlt wird, ist es für gewöhnlich der Fall, dass sich Versicherungsunternehmen alle zwei bis drei Jahre darüber vergewissern, dass ihre Kunden noch immer berufsunfähig sind. Hierbei handelt es sich also um eine erneute Gesundheitsprüfung. Wenn sich der Zustand des Patienten verbessert oder er einen neuen Beruf ausübt, so kann es passieren, dass die Rente von der Versicherung eingestellt wird – und das oft sehr vorschnell. Hier kann ein ärztliches Gutachten in Verbindung mit der Hilfe eines Fachanwalts für Versicherungsrecht eine große Hilfe sein, um auch weiterhin zu Recht Leistungen zu erhalten.

Wir vermitteln Ihnen kompetente Fachanwälte für Berufsunfähigkeit in Köln und Umgebung

Für uns ist die Durchsetzung Ihrer Rechte das Wichtigste: Stellt sich Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung quer, obgleich der Versicherte alle Voraussetzung für die Auszahlung einer Berufsunfähigkeitsrente verspricht, so kommt der Fachanwalt ins Spiel. Dieser wird zunächst versuchen, eine außergerichtliche Einigung zu erzielen, um unnötige Kosten für beide Parteien zu vermeiden. Erfahrungsgemäß funktioniert dies auch in den meisten Fällen. Sofern die Versicherung nicht bereits beim ersten Versuch einlenkt, heißt das allerdings nicht, dass der weitere Verlauf nicht von Erfolg gekrönt sein wird. Es kommt oft vor, dass erst einige Versuche eines Anwalts einer Kanzlei nötig sind, damit eine Versicherungsgesellschaft tätig wird und tatsächlich Zahlungen leistet. Sollte aber auch nach einer Fristsetzung noch kein positives Ergebnis folgen, so ist die letzte Möglichkeit oft nur noch eine Klage, die vor Gericht führt. Besser ist es daher, sich direkt Hilfe von einem Anwalt zu holen, um sich viel Stress und Ärger zu ersparen.

Wir vermitteln Ihnen aus unserem Experten-Netzwerk fachkundige Juristen, die sich bestens mit dem Thema BU und Versicherungsrecht auskennen und Ihnen bei entsprechenden Streitigkeiten mit der zuständigen Versicherung weiterhelfen können – nicht nur in Köln, sondern auch in Berlin oder z.B. Münster. Sie wissen genau, worauf es dabei ankommt und können ihren Mandaten helfen, ihre Rechte gegenüber der Versicherung am Ende auch erfolgreich durchzusetzen!

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf für eine kostenlose anwaltliche Erstberatung!

Jens Hoffmann
Leiter Sachschaden

Wir unterstützen Sie sofort bei der erfolgreichen Schadensabwicklung.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Copyright Beitragsbild: Screenshot Google Maps "Rechtsanwalt Berufsunfähigkeitsversicherung Köln" am 14.06.2022
211213_DSH_Portrait_2_small (1)
Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Es muss schneller gehen? Rufen Sie uns noch heute an!