Schimmel Firma: Fachfirma für Schimmelbeseitigung hier!

Schimmel in Wohnräumen ist keine Kleinigkeit, sondern eine ernstzunehmende Gesundheitsgefahr. Im Fall von versicherten Wasserschäden haben Sie nicht nur Anspruch auf die Wasserschadensanierung, sondern damit auch einhergehend die Schimmelbeseitigung / Schimmelsanierung!

Sie sollten die Arbeit bei größerem Schimmelbefall immer Profis überlassen. – Die gute Nachricht: Wir von der Deutschen Schadenshilfe können Ihnen helfen und Sie unterstützen! Nutzen Sie unser Experten-Netzwerk: Sachverständige und professionelle Schimmelsanierer stehen zu Ihrer Verfügung.

Wir vermitteln Ihnen den richtigen Fachmann bzw. die richtige Fachfirma für Schimmelbeseitigung in Ihrer Umgebung.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Fachexperte Jens Hoffmann |
10 Min
Lesedauer: 10 Minuten

Inhaltsverzeichnis

Fachfirma für Schimmelbeseitigung – so hilft der Fachmann gegen Schimmel!

Schimmelpilze und Feuchtigkeit bilden ein gängiges und vor allem schädliches Team. Gegen Schimmel eine Firma zu beauftragen, gilt deswegen als ein wirksames Mittel. Wie lässt sich Schimmel entfernen und wer kommt als Schimmelbeseitiger infrage? Wir klären auf, und helfen.

Eine Schimmelentfernung ist unerlässlich, um gesundheitliche Risiken durch den Pilz zu verringern. Dabei lohnen sich Experten für Mieter und Vermieter gleichermaßen. Doch warum entsteht Wandschimmel? In diesem Artikel erfahren Sie, wie es zum Schimmelbefall in der Wohnung kommt. Außerdem erhalten Sie Informationen, wie eine Fachfirma für Schimmelbeseitigung weiterhelfen kann. Wir können zu guter Letzt passende Handwerker und Fachleute vermitteln.

Fachmann für Schimmelbeseitigung prüft Wandfeuchte und Schimmelbefall (© epixproductions / stock.adobe.com)
Fachmann für Schimmelbeseitigung prüft Wandfeuchte und Schimmelbefall (© epixproductions / stock.adobe.com)

Schimmel mit professioneller Unterstützung entfernen – darum geht’s

Schimmelpilze treten in Wohnhäusern regelmäßig auf. Sie zeigen sich vornehmlich auf Wänden und Geschossdecken. Aber auch der Schimmel am Fenster ist ein bekanntes Problem. Durch das verstärkte Auftreten der Schimmelsporen in der Luft droht insbesondere eine gesundheitliche Gefahr. Denn es existiert eine Vielzahl an unterschiedlichen Schimmelarten, die jeweils andere Bedingungen und Orte bevorzugen.

Schimmel erkennen: Diese Arten zeigen sich in Häusern

Können Sie Schimmelpilze feststellen und unterscheiden, lohnt es sich, gegen den Schimmel eine Firma zu engagieren. Schwarzer, gelber, grüner und roter Schimmel zeigt sich häufig in Wohnhäusern. Eine Fachfirma für Schimmelbeseitigung kann Sie gezielt unterstützen und ein Schimmelgutachten erstellen. Dieses hilft, weitere Maßnahmen einzuleiten und vor allem rechtlich auf sicheren Füßen zu stehen. Das ist bei Mietverhältnissen und für Bauherren gleichermaßen relevant.

Schwarzer Schimmel ist in Gebäuden gefürchtet. Das Problem ist hierbei die ursächliche Feuchtigkeit. Denn die Schimmelsporen brauchen eine erhöhte Feuchtigkeit sowie organisches Material zum Wachsen. Dieser Schimmeltypus gilt als ausgesprochen gesundheitsgefährdend, wenn er inhaliert oder gar verzehrt wird (bspw. auf Nahrungsmitteln).

Dagegen ist grüner Schimmel an der Wand ein Zeichen von Verrottung und Nässe. Das ist im Übrigen ebenfalls in puncto gelber Schimmel relevant: Ein Feuchteschaden verursacht oft derartige Schimmelarten.

Rotschimmel tritt in Wohngebäuden zwar etwas seltener auf als andere Schimmelpilze. Er ist dennoch nicht minder riskant. Dieser Schimmeltyp bildet sich bevorzugt in Bädern und Duschkabinen. Dabei spielt naturgemäß die hohe Feuchtigkeit im Raum eine Rolle. Der Rotschimmel ist ebenfalls unter der Bezeichnung „roter Bäckerschimmel“ geläufig. Denn der Pilz wächst oft auf Getreide und daraus entstehenden Produkten (Mehl u. a.). Das schließt andere Bereiche jedoch nicht von einem Befall aus. Rotschimmel kann wie seine Artverwandten auf Tapeten, Holz oder Kartonagen gedeihen. Deshalb tritt dieser Schimmelpilz mitunter genauso an Fenstern, Zimmerdecken und auf Wänden auf.

Wir vermitteln Experten einer Schimmel Firma / Fachfirma für Schimmelbeseitigung (© epixproductions / stock.adobe.com)
Wir vermitteln Experten einer Schimmel Firma / Fachfirma für Schimmelbeseitigung (© epixproductions / stock.adobe.com)

Ursachen von Schimmel – das Problem mit der Feuchtigkeit

Um Schimmel entfernen zu können, muss der Grund für das Wachstum beseitigt werden. Ein feuchter Keller begünstigt die Schimmelbildung ebenso wie das fehlerhafte Dämmen und Lüften von Wohnräumen. Was lässt sich dagegen unternehmen?

Ein professioneller Schimmelbeseitiger beurteilt zum Beispiel Schimmel am Fenster. Auch an Wänden und Zimmerdecken erfolgt eine solche Begutachtung. Profis nutzen eine umfassende Feuchtigkeitsmessung, um das Ausmaß der Feuchteschäden zu bewerten.

Privatnutzer platzieren in betroffenen Räumen ein Hygrometer. Damit stellen sie zuverlässig und konstant die Feuchtigkeit in der Raumluft fest. Ergeben das Messgerät und das Schimmelgutachten eine überhöhte Luftfeuchte (ab 60 Prozent) oder Schimmel nach einem Wasserschaden? Dann kommen mehrere Optionen in Betracht, um diese Umstände zu beheben.

Ein Luftentfeuchter gegen Schimmel ist bei einer gesteigerten Raumfeuchte grundsätzlich nutzbringend. Die Geräte sind in verschiedenen Varianten im Handel zu bekommen. Sie filtern die Luft und das darin enthaltene Wasser, sodass das jeweilige Zimmer längerfristig ein gesünderes Raumklima erhält. Einen vorhandenen Schimmelgefall wird man damit aber nicht los.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach geeigneten Experten, um das Problem professionell zu lösen. In unserem Experten-Netzwerk zum Thema Wasserschäden und Schimmel haben wir viele ausgewiesene Profis. Siehe auch: Schimmelbeseitigung Berlin, Schimmelberatung und professionelle Schimmelentfernung.

Schimmel Firma / Fachmann zur Schimmelsanierung – deshalb lohnt es sich, Experten zu beauftragen!

Wer gegen Schimmel eine Firma engagiert, ist zusätzlich im Vorteil. Denn die Experten kennen die Tücken, die ein Schimmelbefall mit sich bringen kann. Pilze ziehen ein Gebäude in Mitleidenschaft. Zugleich muss ein Wasserschaden beseitigt werden, damit der Schimmel wegbleibt. Was heißt das für den Fachmann?

Hygrometer und Luftentfeuchter gelten lediglich als Mittel zur Vorbeugung eines Schimmelbefalls. Die Schimmelbeseitigung gelingt vornehmlich durch die Lösung der Feuchtigkeitsprobleme. Das heißt, Wasserschäden durch Überschwemmungen und Hochwasser sind zu beseitigen. Zugleich gilt es, Leckagen zu beheben und undichte Stellen im Leitungssystem zu sanieren.

Ein feuchter Keller durch ein Hochwasser kann beispielsweise schwerwiegende Schäden am Mauerwerk hinterlassen. Das ist ebenfalls der Fall bei einem großflächigen Rohrbruch oder anderen Wasserschäden innerhalb eines Gebäudes.

Ein Sanierungsexperte kann in solchen Situationen unterstützen (vgl.: feuchte Wand sanieren). Gleichzeitig lohnt sich bei einem konkreten Schimmelbefall der Kontakt zur Fachfirma für Schimmelbeseitigung. In all diesen Schadensfällen können Sie uns vertrauen: Wir vermitteln Ihnen auf Wunsch geeignete und kompetente Dienstleister.

Fazit: Fachfirma für Schimmelbeseitigung

Gegen Schimmel eine Firma zu nutzen, ist oftmals unumgänglich und vor allem empfehlenswert. Der jeweilige Fachmann ist fähig, die konkrete Ursache zu benennen und ein vollständiges Schimmelgutachten zu erstellen. Zugleich lassen sich Maßnahmen ergreifen, um Schimmel entfernen zu können.

Die Feuchtigkeit stellt grundsätzlich eine Herausforderung dar. Schimmel nach einem Wasserschaden ist keine Seltenheit. Wir nennen im Bedarfsfall eine Fachfirma für Schimmelbeseitigung. Außerdem können wir Ihnen gezielt Handwerker zur Schimmelsanierung im Haus vermitteln – sprechen Sie uns gerne an.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Jens Hoffmann
Leiter Sachschaden

Wir unterstützen Sie sofort bei der erfolgreichen Schadensabwicklung.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Copyright Beitragsbild: epixproductions / stock.adobe.com
211213_DSH_Portrait_2_small (1)
Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Es muss schneller gehen? Rufen Sie uns noch heute an!