Schadensanierer | Vermittlung kompetenter und geprüfter Sanierungsexperten

Die Deutsche Schadenshilfe vermittelt kompetente Schadensanierer und geprüfte Sanierungsexperten für z.B. Wasserschäden, Brandschäden und Bauschäden.

Zusätzlich umfasst unser Experten-Netzwerk zertifizierte Sachverständige / Gutachter sowie Fachanwälte für Versicherungsrecht, Baurecht und andere Spezialisierungen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf für eine kostenlose Erstberatung! Gemeinsam prüfen wir Ihren Bedarf und wie wir Ihnen am besten zur Lösung Ihres Problems von A-Z weiterhelfen können.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Fachexperte Jens Hoffmann |
10 Min
Lesedauer: 10 Minuten

Inhaltsverzeichnis

Wir vermitteln kompetente und geprüfte Schadensanierer

Das tatsächliche Ausmaß von Schäden zeigt sich meist nicht auf den ersten Blick. Dabei ist es nicht wichtig, was die Gebäudeschäden verursacht hat. Wasser dringt oft bis zu Stellen vor, die man aus baulichen Gründen nicht sieht. Ein Feuer beschädigt mit seiner Hitze auch Kabel und Kunststoffe, die Sie in der Hauswand verborgen haben. Selbst ein Einbruchdiebstahlschaden verursacht mehr Kosten als nur den Verlust wertvoller Gegenstände.

Doch es gibt weitaus mehr zu beachten. Wenn Ihr Schaden behoben ist, möchten Sie sicher sein, dass er nicht noch einmal passiert. Besonders nach Elementarschäden, die durch Starkregen verursacht wurden, wollen Sie nicht vor jedem Gewitter zittern. Prävention und vorausschauende Schadensanierung sind folglich auch wichtig.

Als Schadensanierer kommt daher nicht jedes Unternehmen in Betracht. Es gibt Firmen, die genau auf dieses Tätigkeitsfeld spezialisiert sind. Denn bei der Schadensanierung geht es um mehr als nur die Behebung eines Gebäudeschadens.

Abriss oder Sanierung? - Wir vermitteln Schadensanierer / Sanierungsexperten für Gebäude (© sunday pictures / stock.adobe.com)
Abriss oder Sanierung? – Wir vermitteln Schadensanierer / Sanierungsexperten für Gebäude (© sunday pictures / stock.adobe.com)

Nach dem Schaden schlägt die Stunde der Sanierer.

Schadensanierung ist nicht einfach Baureparatur. Die Sanierungsexperten müssen mit der Entstehung des Schadens vertraut sein. Professionelle Schadensanierer sollen wichtige Entscheidungen treffen. So geht es bei der Brand- und Wasserschadensanierung oft um Fragen der zukünftigen Belastbarkeit von Gebäudebestandteilen. Die Sanierungsprofis machen sich vor Beginn der Arbeiten ein genaues Bild über den tatsächlichen Umfang der Schäden. Denn der Wiederaufbau ist nur ein Teil der Aufgabe.

Nach Brandschäden geht es z. B. auch darum, Gerüche zu beseitigen. Ein Wasserschaden bringt Feuchtigkeit an Stellen, wo eigentlich nie hätte Wasser sein dürfen. Das alles müssen die Experten berücksichtigen, wenn sie anschließend den Umfang der Sanierungsarbeiten kalkulieren.

Zur Reparatur kommt noch zusätzlich die Schadenprävention hinzu. Bei einer Elementarschadensanierung geht es immer um Schäden, die durch Naturereignisse verursacht wurden. Das heißt konkret: Sie haben keinen Einfluss darauf, ob diese Regenmenge zukünftig noch einmal über Ihrem Dach niedergeht. Kompetente Schadensanierer helfen Ihnen dabei, diese Schäden in Zukunft zu vermeiden. Nach der Aufnahme aller Daten zum Schaden und er Besichtigung vor Ort wird der folgende Ablauf in einer Sanierungsberatung besprochen. Hier erfahren Sie auch, wie lange die komplette Sanierung dauert und mit welchen Beeinträchtigungen Sie sich zeitweise arrangieren müssen. Geräuschbelästigungen durch Geräte bei der Trocknung des Mauerwerkes oder die Auslagerung des Hausrates sind weniger belastend, wenn man sich darauf einstellt. Unsere professionellen Sanierer kennen sich mit dieser Situation aus und helfen Ihnen, diese zu bewältigen.

Sanierungsexperten - Wir vermitteln zuverlässige Handwerker und Sanierungsfirmen nach Schäden in Ihrem Wohnumfeld (© Photographee.eu / stock.adobe.com)
Sanierungsexperten – Wir vermitteln zuverlässige Handwerker und Sanierungsfirmen nach Schäden in Ihrem Wohnumfeld (© Photographee.eu / stock.adobe.com)

Den ganzen Umfang erkennen und Folgeschäden vermeiden.

Schadensanierer beginnen zunächst mit der Beseitigung der unmittelbaren Folgen des Schadens. Bei einem Wasserschaden zum Beispiel ist es die Bautrocknung. Diese Arbeit wird von leistungsfähigen Trocknungsgeräten erledigt.

Ein Experte der Trocknungsfirma misst in regelmäßigen Abständen die Feuchtigkeitswerte am Baukörper.

Mitunter stoßen die Trocknungsfirmen bei dieser Gelegenheit auf Stellen, an denen das Wasser durch Risse tiefer in die Bausubstanz eingedrungen ist. Pfusch am Bau wird leider oft erst bei einer Schadensanierung festgestellt.

Erfahrene Sanierer werden Sie umgehend auf solche Baumängel hinweisen und Ihnen zeigen, wie Sie diese beheben können. Baupfusch kann auch dafür sorgen, dass sich schneller als erwartet Schimmel bildet.

Eine Wasserschaden-Trocknung braucht Zeit. Manchmal ist das Baumaterial jedoch aufgrund fehlerhafter Verarbeitung zu stark durchnässt. Bei wärmeren Temperaturen kann es beginnen zu schimmeln, noch bevor die Trocknung abgeschlossen ist. Da vom Schimmel eine erhebliche Gesundheitsgefahr ausgeht, ist eine fachgerechte Schimmelsanierung unerlässlich. Außerdem können Schimmel und Ausblühungen von Salzen die Bausubstanz verändern. Folgeschäden sind dann kaum noch zu vermeiden.

Bei Hochwasserschäden gelangt mit dem Wasser auch Schlamm und Unrat bis in den Keller. Neben der aufwendigen Räumung von Sondermüll kann hier schnell eine Kellerbodensanierung nötig sein. Wasser hat das größte Potenzial für langfristige Folgeschäden.

Nach einem Feuer sorgt das Zusammenspiel von großer Hitze und Löschwasser für einen erheblichen Sanierungsbedarf. Gehen Sie die Bausanierung mit Firmen an, die den Umfang dieser Tätigkeiten erkennen und abarbeiten können. Fachgerechtes Arbeiten vermeidet Folgeschäden! Wir vermitteln Ihnen gern die richtigen Partner für diese Aufgabe.

Warum Sie Sanierungsexperten benötigen.

Sie haben es schon erkannt: Schadensanierung ist eine vielschichtige Aufgabe. Erst bei der Besichtigung lässt sich erkennen, wie tiefgreifend die Beschädigungen sind. Bei einer Brandschadensanierung müssen neben feinen Rußresten auch die Ursachen von Brandgeruch beseitigt werden. Nach einem großen Brand kann eine Kernsanierung des Hauses notwendig sein. Alle beschädigten Gebäudebestandteile aus Holz und Kunststoffen müssen dann als Sondermüll entsorgt werden. Bei alten Gebäuden wird immer wieder Asbest sichtbar, der früher verbaut wurde. Hier müssen Sie umgehend eine Schadstoffsanierung durch Firmen veranlassen, um Gesundheitsschäden zu vermeiden.

Ein Balkonschaden durch einen umgestürzten Baum sieht auf den ersten Blick nicht so dramatisch aus. Doch tatsächlich geht es hierbei um Absturzsicherheit und Statik. Finden Sie deshalb eine Firma für die Balkonsanierung, die davon etwas versteht.

Bei Wasserschäden ist häufig eine Leckageortung notwendig. Denn ein großer Teil der Wasserleitungen ist in der Wand verbaut. Sie sehen die feuchte Wand und wissen nicht, woher das Wasser ursächlich kommt. Das passende Gerät, um das Leck in der Leitung zu finden, haben die Sanierungsexperten. Sie finden nicht nur das Leck. Sie dichten es ab und können beurteilen, ob eine Rohrsanierung notwendig ist.

Für die Profis ist jede Schimmelsanierung und jeder Brandschaden anders. Jedes Schadensbild ist das Resultat aus vielen Faktoren, wie z. B. Menge des Wassers, Temperatur oder Beschaffenheit des Baukörpers. Erfolgreiche Schadensanierer sind daher auf etwas sehr Wichtiges angewiesen: Erfahrung.

Erfahrung und Fachwissen sind wichtig für den Sanierungserfolg.

Kompetente Schadensanierer zeichnen sich durch spezielles Fachwissen in ihrem Schadensbereich aus. Ob Feuer oder Wasser, die Schäden sind aufgrund ihrer Entstehung einzigartig in ihrer Auswirkung auf die Baustoffe. Zur Bewertung des Schadenumfanges sind oft teure Messgeräte notwendig. Deshalb spezialisieren sich Schadensanierer meist auf ein Schadensegment. Diese Spezialisierung hat einen bedeutenden Vorteil: Die Sanierer sammeln mit jedem Auftrag wertvolle Erfahrung. Ein unschlagbarer Mehrwert, der Ihnen zugutekommt. Denn angeeignetes Fachwissen kann Erfahrung nicht ersetzen. Berufserfahrene Sanierungsexperten sehen bei einem Brandschaden viel mehr Dinge als ungeübte Betrachter; schon deshalb ist es meist keine so gute Idee, einen größeren Brandschaden selbst sanieren zu wollen. Wenn nach einem Brand eine Grundsanierung, also die Erneuerung des Hauses von Grund auf nötig wird, muss auch die Versicherung überzeugt werden, das dies nötig ist. Dauert eine Entfeuchtung länger als zunächst angenommen, müssen Sie dies auch der Versicherung erklären. Denn schließlich soll sie die Rechnung bezahlen. Sanierungsexperten haben mit ihrer Erfahrung stets kräftige Argumente.

Neben den Unternehmen, die sich auf Feuer- und Wasserschäden spezialisiert haben, gibt es aber auch Experten für Einbruchschadensanierung. Denn: Einbruchdiebstahlschäden gehen oft mit sinnlosem Vandalismus einher. Einige Folgen davon sind sofort sichtbar, wie z. B. eine aufgebrochene Tür. Andere Beschädigungen sind kaum sichtbar. Manipulationen an Schlössern etwa. Den Experten entgehen keine Spuren. Sie wissen auch, was zu tun ist, damit die Einbruchstelle nicht zu einer dauerhaften Schwachstelle an Ihrem Haus wird.

Lassen Sie die Haus-Sanierung nach einem Schaden immer durch eine spezialisierte Fachfirma ausführen. Denn diese bringen neben dem nötigen Fachwissen auch die Erfahrung mit, die eine nachhaltige Sanierung erfordert.

Bei uns finden Sie geeignete Sanierungsexperten.

Wir sind spezialisiert auf die Vermittlung kompetenter und geprüfter Sanierungsexperten. Das sind Firmen, die Aufträge von Bauschäden am Fundament bis zur Dachsanierung übernehmen. Jeder Gebäudeschaden kann erhebliche Folgeschäden verursachen, wenn er nicht fachgerecht repariert wird. Nach einem Elementarschaden sollen Sie nicht vor jeder Hochwasserwarnung Angst haben müssen. Deshalb gehört zu einer Hochwasser-Sanierung auch die Berücksichtigung möglicher nachfolgender Überschwemmungen.

Nach einem Einbruch möchten Sie wieder ruhig schlafen können. Deshalb müssen mögliche Schwachstellen am Gebäude im Rahmen der Sanierung erkannt und beseitigt werden.

Mit unseren Sanierungsexperten bekommen Sie Partner an die Hand, die solche Erwartungen erfüllen.

Manchmal entdecken die Sanierer, dass an Ihrem Bau gepfuscht wurde oder Gebäudeteile nicht die Sicherheitsstandards einhalten, die Ihnen versprochen wurden. Wir unterstützen Sie mit Gutachtern und Anwälten, um Ihr gutes Recht einzufordern.

Schadensanierung ist mehr als Schuttbeseitigung und Ausbesserung. Sanierungsexperten helfen Ihnen, Schäden in der Zukunft zu vermeiden.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf, und lassen Sie sich einen kompetenten  und geprüften Schadensanierer aus Ihrer Region vermitteln

Jens Hoffmann
Leiter Sachschaden

Wir unterstützen Sie sofort bei der erfolgreichen Schadensabwicklung.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Copyright Beitragsbild: sunday pictures / stock.adobe.com
211213_DSH_Portrait_2_small (1)
Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Es muss schneller gehen? Rufen Sie uns noch heute an!